Technologiepark 8, 33100 Paderborn
+49 5251 1847 001

FAQ

Ist noch etwas unklar?

Kein Problem. Hier finden Sie Antworten auf häufige Fragen zu WOCAS®.

Was macht WOCAS® anders als mein CRM-System?

Die Problembeschreibungen in CRM-Systemen beziehen sich typischerweise immer auf Einzelfälle. Dabei wird nur das dokumentiert, was für eine schnelle Lösung der Fälle unbedingt notwendig ist.

Mit WOCAS® dagegen geht es um wiederkehrende Probleme, die viele Kunden betreffen. Daher werden Informationen sehr viel detaillierter erfasst, als im CRM-System.

WOCAS® wird in der Regel zusätzlich zu einem bestehenden CRM-System eingesetzt. Eine technische Integration ist nicht erforderlich, da unsere Software ganz unabhängig von den bestehenden Systemen arbeitet.

Welche meiner Mitarbeiter können WOCAS® nutzen?

Grundsätzlich können alle mitmachen, die irgendwie in direktem Kontakt zum Kunden stehen. Dies betrifft typischerweise…

  • alle Mitglieder aus Ihrem Inbound-Service wie z.B. Kundenbetreuung, Call Center, Customer, Service, Hotline oder Helpdesk
  • Mitarbeiter aus Vertrieb, techn. Außendienst, Filialen oder Shops, die täglich im Kundenkontakt stehen und wertvolles Feedback erhalten
  • Externe Partner, z.B. Dienstleister, Händler oder Agenturen, die mit Ihren Kunden direkten Kontakt haben
Wie viel Zeit brauchen meine Mitarbeiter, um Informationen in WOCAS® zu erfassen?

Der zeitliche Aspekt ist eine häufig geäußerte Sorge in Zusammenhang mit unserer Lösung – aber es besteht wirklich kein Anlass dafür! Um gute Ergebnisse zu erzielen, reicht es vollkommen, wenn Sie WOCAS® in einer kleinen, repräsentativen Gruppe ausgewählter Mitarbeiter (typischerweise 10-15 Leute) einsetzen. Dabei wird die Leistungsfähigkeit Ihres Kundenservice kaum beeinträchtigt!

Wie schnell kann ich mit WOCAS® in meinem Unternehmen starten?

Aus technischer Sicht ist die Anwendung innerhalb von 1-2 Werktagen einsatzbereit. Ohne spezielle Installationen greifen Sie einfach mithilfe Ihres Browsers darauf zu. Die Basis-Konfigurationen sind innerhalb weniger Stunden zu schaffen.

Danach sollten Sie mit ungefähr 3 Monaten für das Onboarding rechnen (mehr dazu hier), bis alle involvierten Personen geschult sind und der Prozess reibungslos läuft.

In welchen Sprachen gibt es WOCAS®?

Im Moment steht unsere Software in einer deutschen, einer englischen und einer französischen Version zur Verfügung. Zusätzlich können aber auch sehr viele Elemente der Benutzeroberfläche an weitere Sprachen angepasst werden!

Was ist, wenn mein Kundenservice von einem externen Dienstleister übernommen wurde?

Das ist gar kein Problem! WOCAS® ist durch seine web-basierte Architektur unabhängig von Organisationsgrenzen. Es lassen sich sehr einfach auch komplexe Szenarien mit verschiedenen Dienstleistern abbilden. WOCAS® bildet die Struktur flexibel ab und sorgt für reibungslose Kommunikationsflüsse in Echtzeit.

Wie wird WOCAS® technisch bereitgestellt?

WOCAS® wird als ASP-Anwendung (Application Service Provider) angeboten. Das bedeutet, dass wir uns um die komplette Technik (Anwendung, Datenbank, Server, …) kümmern, damit Sie sich voll und ganz der Lösung von Kundenproblemen widmen können.

Die Anwendung läuft auf Servern, die von uns betrieben und gewartet werden. Sie greifen über eine sichere Internetverbindung mittels Ihres Webbrowsers auf die Anwendung zu.

Wie sieht es mit Datenschutz aus?

Ihre Daten sind komplett sicher in WOCAS® – nur Sie und Ihre Anwender haben Zugriff auf Ihre Daten im System. Sie selbst legen über die System-Administration fest, wer Zugriff auf die Anwendung erhält und welche Berechtigungen jeder Anwender bekommt.

Ihre Frage ist nicht dabei?

Kein Problem! Schreiben Sie uns einfach eine kurze Nachricht – wir helfen gerne!